[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
www.templer-mark.de • Thema anzeigen - Gesänge

www.templer-mark.de

Forum der Templer Komthurey Mark
 
Aktuelle Zeit: 07.08.2020, 14:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gesänge
BeitragVerfasst: 23.12.2009, 18:53 
Offline
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2009, 15:29
Beiträge: 599
Nabend zusammen,

der durchschnittliche Templer war ja auch gleichzeitig Mönch. Weil damals die Messen/Gottesdienste/Andachten bekanntlicherweise noch auf komplett Latein waren wurde wenig gesprochen, und viel gesungen bzw. Bilder an der Wand gezeigt.
Aus den gängigen Mönchsorden sind gregorianische Gesänge überliefert.

Es gibt 2 mir bekannte heutige "Leitfäden" die Texte + Notation so darstellen, dass man es auch singen kann. "Graduale Romanum" und "Graduale Triplex" heissen die beiden Bücher.
Kann mir jemand sagen wo ich eine kostenlose (pdf) Version vom "Graduale Triplex" herbekomme? Kennt jemand noch andere Sammlungen mit gregorianischen Gesängen? Sind spezielle Templersachen bekannt, oder haben die einfach die der Benediktiner übernommen?

_________________
Loyalty, Honor, a willing heart - I can ask no more than that.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gesänge
BeitragVerfasst: 23.12.2009, 21:27 
Offline
Würdiges Komthurey Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2009, 23:31
Beiträge: 168
Wohnort: Hamm
Das würde mich auch interessieren. Soweit ich weiß, gibt es dazu aber nichts.

_________________
Ja ne, das passt auch nicht auf Deine schwielige Kuhhaut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gesänge
BeitragVerfasst: 27.12.2009, 00:57 
Offline
Wenig Poster

Registriert: 24.04.2009, 22:50
Beiträge: 46
Wohnort: Hamm
Den Gedankengängen schliesse ich mich mich an! Würde mich wohl auch brennend interessieren!

_________________
Nichts bleibt wie es wahr.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gesänge
BeitragVerfasst: 27.12.2009, 11:15 
Offline
Wenig Poster
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2009, 08:45
Beiträge: 93
Wohnort: Dortmund City
Gibts das nicht gebunden oder steht das nur in Bibliotheken rum?

_________________
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz - (Klaus Kinsiki)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gesänge
BeitragVerfasst: 30.12.2009, 21:22 
Offline
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2009, 15:29
Beiträge: 599
Ich habe eine Gruppe namens "Ensemble Organum" gefunden die sich mit mittelalterlicher Musik im Allgemeinen und Gregorianischen Gesängen im Besonderen beschäftigt. 2004 haben sie ein Album mit dem Titel "Le Chant des Templiers" herausgebracht.

Dabei stützen sie sich auf eine Liedersammlung, Mitte des 19.Jahrhunderts von einem Grafen d'Aumale erworben wurde und heute im Château de Chantilly lagert. Da die Sachen in Frankreich aufgeschrieben wurden lassen sich französische Einflüsse raushören* .
Ob das wirklich spezielle Templergesänge sind oder nur aus verkaufstechnischen Gründen so deklariert ist sei noch dahin gestelt. DAFÜR spricht auf jeden Fall die seriöse Aufmachung der Website und eine immerhin 20jährige Geschichte des Ensembles, was auf mich den Eindruck macht, dass die Herren wissen was sie tun.
Ich werde mir die mp3s in den nächsten Tagen mal zu Gemüte führen. (Bei Interesse PN an mich)

*
@ http://www.organum-cirma.fr


Eine Art Tutorial-Sammlung(inkusive wav-Files zum Anhören) für Gregorianische Gesänge bzw lateinische Messen gibts auf: http://www.sanctamissa.org/en/

_________________
Loyalty, Honor, a willing heart - I can ask no more than that.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gesänge
BeitragVerfasst: 31.12.2009, 14:23 
Offline
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2006, 19:45
Beiträge: 525
Wohnort: RuhrArea
die stücke die du auf dem erwähnten werk findest habe ich bereits auf anderen cd's mit chorälen. es handelt sich also nicht um spezielle chants für die templer, sondern eher um allgemein gültige und in der kirche verwendete gesänge =)

gibt noch eine compilation bei der mir der name nicht einfällt. irgendwas mit musik aus der zeit der templer *bla* auch da wurde das kreuz auf dem frontdeckel benutzt um ein wenig "aufsehen" zu erregen, sprich käufer anzusprechen.

ich denke mit choralen gesängen aus der zeit der kreuzzüge biste generell gut bedient =) ... (solange es nicht das non nobis von patrick doyle ist :P)

_________________
"Glaube mir, Du wirst mehr in den Wäldern finden, als in Büchern. Bäume und Tiere werden Dich lehren, was kein Lehrmeister Dir zu hören gibt."
(Bernhard v. Clairvaux - Gründer der Tempelritter +1153)
Das Böse ist Ansichtssache. Gott tötet ganz willkürlich, das sollten wir auch tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gesänge
BeitragVerfasst: 01.01.2010, 17:42 
Offline
Würdiges Komthurey Mitglied

Registriert: 16.12.2009, 00:09
Beiträge: 152
Ich für meinen teil glaube eher nicht,dass es "spezielle" Gesänge für die Templer oder generell andere ritterliche,sowie geistliche Orden gab.ich denke,diese wurden eher übernommen bzw weitergegeben(je nach neuigkeit des gesangs). wann wurden denn "Graduale Romanum" und "Graduale Triplex" geschrieben/verfasst? nach meinem letzten wissenstand wurden die ersten leitfäden was notation angeht eh erst im 13 jh verfasst,lass mich aber sehr gerne eines besseren belehren. :) wo man die herbekommt,weiß ich leider nicht,würd ich aber auch gern wissen...

(und BTW,bei sachen,die im 19 jh über das mittelalter geschrieben,gesammelt etc wurden,bitte immer mit großer vorsicht genießen,diese jahrhundert hat das MA leider ziemlich extrem verklärt,romantisiert etc. ;) )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gesänge
BeitragVerfasst: 03.01.2010, 12:36 
Offline
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2009, 15:29
Beiträge: 599

_________________
Loyalty, Honor, a willing heart - I can ask no more than that.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gesänge
BeitragVerfasst: 04.01.2010, 17:40 
Offline
Schreib Novize
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2005, 14:02
Beiträge: 1095
Wohnort: Bochum
Die MGH (die größte deutsche Urkundensammlung, die bis heute immer noch betrieben wird - ich glaube wir sind gerade noch bei den Staufern) wurde im 19Jh. begonnen. Es stimmt, dass viel verklärt und romantisiert wurde, aber in der deutschen Nationalbewegung des 19Jh. liegt auch der Ursprung der dt. Mittelalterforschung. Man könnte sagen: was geschrieben wurde kannste weitgehend vergessen, da ist die moderne Forschung weiter. Aber die Archivarbeit aus der Zeit ist sehr bedeutend.
So, Klugscheiß-Modus aus :P

_________________
„Die Grundfarben der Geschichte sind nicht Schwarz und Weiß, ihr Grundmuster nicht der Kontrast eines Schachbretts; die Grundfarbe der Geschichte ist grau, in unendlichen Schattierungen.“

– Thomas Nipperdey (1998)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de