[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
www.templer-mark.de • Thema anzeigen - Helm 1250 anno domini

www.templer-mark.de

Forum der Templer Komthurey Mark
 
Aktuelle Zeit: 07.08.2020, 14:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 09.07.2011, 09:27 
Offline
Mini-Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2011, 01:15
Beiträge: 11
Pax vobiscum fraters!

Ich wollte einmal nachfragen was Ihr von den Helm haltet (nicht kampfbedingt aber von der Darstellung her)

Aus der Maciejowski-Bibel:

Bild
Quelle: Wikipedia


http://www.die-ritterschmiede.de/Maciej ... l_44_1.jpg

http://www.die-ritterschmiede.de/Maciej ... l_44_2.jpg

Es hat zwars fast 400 Euro gekostet aber dafür in diesen "alt" getrimmt, bitte mal um Meinungen, ob man dies nutzen kann als Gastritter.

Et cum spiritu tuo, frater in credo.

Richard

_________________
Wer Frieden will, muss dafür kämpfen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 09.07.2011, 10:15 
Offline
Würdiges Komthurey Mitglied

Registriert: 16.12.2009, 00:09
Beiträge: 152
Was möchtest du denn genau darstellen und in welchem Jahr genau bewegst du dich genau??? Bzw bist du auch wirklich beritten? Bitte beantworte das möglichst präzise, damit man dir auch gur helfen kann. :)

Weil für das Geld kannst du dir auch schon fast von richtig richtig guten Plattnern einen Helm anfertigen lassen, es kommt nur darauf an...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 09.07.2011, 12:28 
Offline
Schreib Novize
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2005, 14:02
Beiträge: 1095
Wohnort: Bochum
ich überlege mir einen ähnlichen helm für den vollkontakt selbst zu plättnern. sowas zu kaufen kann ich mir einfach nicht leisten.

klar ist so ein helm eher etwas für berittene (die wir als Templer ja auch eigentlich sein müssten) aber in Adventon hab ich mich mit meinem Eisenhut doch ein wenig unwohl gefühlt...

_________________
„Die Grundfarben der Geschichte sind nicht Schwarz und Weiß, ihr Grundmuster nicht der Kontrast eines Schachbretts; die Grundfarbe der Geschichte ist grau, in unendlichen Schattierungen.“

– Thomas Nipperdey (1998)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 09.07.2011, 13:50 
Offline
Würdiges Komthurey Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2009, 18:57
Beiträge: 242
Wohnort: Aachen
Ich tendiere ja schon zum Zweithelm.
Einen schönen Nasel für "normale" Kämpfe und einen Topfhelm für unsere Litauer oder wenn wir so arbeiten wie die.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 09.07.2011, 14:14 
Offline
Würdiges Komthurey Mitglied

Registriert: 16.12.2009, 00:09
Beiträge: 152
Ich kann damit nie was anfangen, wenn man zu Fuß kämpft und dann nen Reiterhelm aufhat. Auch weil derzeit davon auszugehen ist, dass sich die Reiter, sobald sie vom Pferd runter waren, warum auch immer, sich den Topfhelm abgezogen haben, um sehen und hören zu können und dadrunter noch eine Hirnhaube oder vergleichbares anhatten. Im 14. Jahrhundert zB ist es definitv nachgewiesen, die Visierhelme, die es da gab hatten auch teilweise Stifte drin, damit man nur die Stifte abmachen musste,um das Visier abzubekommen um sehen zu können...dazu sind bei den modernen Helmen die Sehschlitze eigentlich auch viel zu groß, die müsste um einiges Kleiner sein!
Reicht nicht auch ein Helm mit einer einfachen Gesichtsplatte davor? dadrin waren die sehschlitze größer, hören konnte man auch besser und schützend die auch. Auf jeden fall besser, als reine Reiterhelme.

Nico, für unsere Zeit würd ich eher den Helm nach den Iwein Fresken Favorisieren, der passt mehr in unsere Zeit, da ist das Hinterkopfstück noch nicht so ausgeprägt. Der Helm ist das Bindeglied zwischen den Helmen mit der einfachen Gesichtsplatte und den Helmen der Mac. Bibel. Die Fresken werden auf etwa 1220-1230 datiert, also genau unser Zeitspektrum.

So sieht der Helm aus,(etwa so, wie der von unserem Georg, der den Arne immer aufhat:
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 09.07.2011, 14:56 
Offline
Würdiges Komthurey Mitglied

Registriert: 16.12.2009, 00:09
Beiträge: 152
So, einmal Doppelpost:

ich finds übrigens klasse, dass du selbst plättnern kannst nico. ich kann zwar alles mögliche nähen, aber metall bearbeitung hab ich bisher nicht hinbekommen. ich spare und arbeite immer nur wie ein bekloppter, um mir den Helm von dem Plattner leisten zu können, den ich haben will.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 09.07.2011, 15:16 
Offline
Wenig Poster
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2011, 23:12
Beiträge: 41
Hallo,

dies ist mein "Neuer".
Vier Tage arbeit.
Litauer erprobt, angenehm zu tragen, genug Luft, genug Sicht.

Mein Nächster ist in Planung. 0X


Dateianhänge:
Helm vorne.jpg
Helm vorne.jpg [ 18.71 KiB | 29457-mal betrachtet ]
Helm hinten.jpg
Helm hinten.jpg [ 15.15 KiB | 29457-mal betrachtet ]
Helm Seite 1.jpg
Helm Seite 1.jpg [ 16.8 KiB | 29457-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 09.07.2011, 18:46 
Offline
Schreib Novize
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2005, 14:02
Beiträge: 1095
Wohnort: Bochum
genau wie den Mac-Helm krieg ich das eh nicht hin ;-)
Es wäre sowieso eine Art Mischform geworden. Ich finde Olafs schonmal nicht schlecht. Aber ich muss mir auch nochmal Arnes bzw. Georgs ansehen. Mit der einfachen Form mit Gesichtsplatte: meinst du da sowas?

http://www.templer-mark.de/galerie/main ... alNumber=1

_________________
„Die Grundfarben der Geschichte sind nicht Schwarz und Weiß, ihr Grundmuster nicht der Kontrast eines Schachbretts; die Grundfarbe der Geschichte ist grau, in unendlichen Schattierungen.“

– Thomas Nipperdey (1998)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 09.07.2011, 21:58 
Offline
Würdiges Komthurey Mitglied

Registriert: 16.12.2009, 00:09
Beiträge: 152
Genausowas mein ich. Davon sind exemplare im Hortus Deliciarum zu sehen. Leider kein besseres Bild Gefunden: Bild Was ich daran besonders interessant finde sind halt die Öffnungen für die Augen, die ja doch sehr große sind und ein Rundumblick ermöglichen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 09.07.2011, 23:05 
Offline
Mini-Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2011, 01:15
Beiträge: 11
Pax vobiscum fraters,

ich stelle einen confrater dar 1250 a.D., dass gute bei mir ist ich kann auch beritten auftreten. Daher könnte dies konform sein, natürlich mag ich eigentlich zu Fuß lieber, da es doch nicht ohne ist ein Ross in der Schlacht zu führen. Aber je nachdem wie man mich braucht *grinst*

Respekt fürs selbst machen doch ist das für mich keine Alternative ich mag das alt getrimmte viel lieber.

Da ich mit den Böhlern nur auf Vollkontakt gehe, habe ich mich dafür entschieden.
Ich habe kaum angefangen mit den Hobby (tragen eines Eisenhutes) und habe dann ein kleinen Hieb vor die Lippe bekommen... Rest könnt ihr euch denken.


-Richard

_________________
Wer Frieden will, muss dafür kämpfen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 10.07.2011, 00:19 
Offline
Schreib Novize
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2005, 14:02
Beiträge: 1095
Wohnort: Bochum
Ein Stich unter die Nase war bei mir bislang das unangenehmste... Das wäre mit Topfhelm nicht passiert. Für Codex Belli ist ein Eisenhut aber meiner Meinung nach vollkommen ausreichend und vlt. sogar sicherer, da man selbst einen besseren Überblick über das hat, was man tut.

_________________
„Die Grundfarben der Geschichte sind nicht Schwarz und Weiß, ihr Grundmuster nicht der Kontrast eines Schachbretts; die Grundfarbe der Geschichte ist grau, in unendlichen Schattierungen.“

– Thomas Nipperdey (1998)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 10.07.2011, 10:13 
Offline
Wenig Poster
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2011, 23:12
Beiträge: 41
Beherrscht einer von Euch kyrillisch?

http://clubs.ya.ru/historyart/posts.xml?tag=3969113


Dateianhänge:
Russischer Ritter.jpg
Russischer Ritter.jpg [ 25.06 KiB | 29427-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 10.07.2011, 11:20 
Offline
Würdiges Komthurey Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2009, 18:57
Beiträge: 242
Wohnort: Aachen
Ich nicht, aber der google Übersetzer ist auch hier ganz brauchbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 25.08.2011, 13:50 
Offline
Wenig Poster
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2011, 23:12
Beiträge: 41
Helm "2" ist fertig! :-({|=
Die Vorlage habe ich dem Karlsschrein entnommen.
Material ist Stahlblech. Deckel 3mm, der Rest 2mm.
Das meiste wurde glühend geformt.
Wer mag, kann einmal an einem so geformten Teil seine Waffen ausprobieren. :tomcat:

Wie gefällt er euch? :knight: rechts.jpg
rechts.jpg [ 30.92 KiB | 29217-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
Vorne.jpg
Vorne.jpg [ 29.04 KiB | 29217-mal betrachtet ]
profil.jpg
profil.jpg [ 29.21 KiB | 29217-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Helm 1250 anno domini
BeitragVerfasst: 25.08.2011, 13:58 
Offline
Würdiges Komthurey Mitglied

Registriert: 06.04.2008, 00:41
Beiträge: 346
Wohnort: Dortmund
Der ist cool
würde gerne auch so ein bauen hm
aber den helm auf dem Bild finde ich richtig geil


Dateianhänge:
helm.jpg
helm.jpg [ 13.49 KiB | 29214-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Template made by DEVPPL - Deutsche Übersetzung durch phpBB.de